Heilpraktikerin Marike Hohenacker


Heilpraktikerin in Freising bei München für klassische Naturheilverfahren und Psychotherapie mit Kopf, Herz, Bauch Hand und Fuß. Ich biete Ihnen  therapeutische oder beratende Begleitung durch Gesprächstherapie, Coaching und systemische Therapie (Aufstellungsarbeit für Familie, Beruf, Symptome), als auch ganzheitlich-naturheilkundliche Unterstützung.

Da ich sehr jung meine heilpraktische Tätigkeit begann habe ich mich erst stark  naturheilkundlich orientiert und klassische Verfahren wie Reflexzonenarbeit, Akupunktur und manuelle Therapie in den Vordergrund meiner Tätigkeit gestellt. Immer mehr stellte ich jedoch fest, dass viele Krankheiten einen starken psychischen Zusammenhang haben.

Durch meine  persönliche Entwicklung  habe ich leicht Zugang zu emotionalen Prozessen.  Mehrjähriges Studium verschiedener Therapieformen ermöglichen mir, Beratungs- und Therapiestunden, auf den Klienten abgestimmt, individuell und unkonventionell zu gestalten. Mein Erfahrungsschatz befähigt mich, Prozesse meiner Klienten sicher, kompetent und tief zu begleiten. Die Möglichkeit sowohl physisch, als auch psychisch zu begleiten entspricht meinem systemischen Denken.

Die Linderung oder sogar Heilung körperlicher Beschwerden bewirkt immer auch eine seelische Veränderung und die Lösung seelischer Konflikte lässt so manches körperliche Beschwerdebild verschwinden.

 

Ausbildungen Heilpraktikerin Marike Hohenacker

  • Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Josef-Angerer-Schule in München 
  • Körpertherapeutische Ausbildung USA/Esaleninstitut (Esalenmassage, osteopathische Techniken/Triggerpunktarbeit)
  • Psychotherapie-Ausbildung in München (systemische Therapie, Gestaltarbeit, Voice Dialogue)
  • Ausbildung zum Life-Balance-Coach Freising
  • Fortbildung Liebscher und Bracht / Schmerztherapie 

  • Seit 2002 Heilpraktikerin in Freising
  • Seit 2008 Heilpraktikerin im Therapoint

  • Dozentin für „Heilpraktiker für Psychotherapie“ an der Volkshochschule Freising e.V.
  • Fortbildungen für Erzieher/innen am pädagogischen Institut München